Wanderwege

responsible_travel

750KM WANDERWEGE DURCH DIE GANZE REGION

Das Netz an Wanderwegen der Rota Vicentina ist schrittweise entstanden und spannt sich heute über die ganzen Region der Alentejo- und Vicentina-Küste. Auch wenn die Pfade entlang der Küste ausgesprochen grandios sind, erstrecken sich viele Wege ins Landesinnere durch Felder und Hügellandschaften, die vom Tourismus lange unbeachtet waren, inzwischen aber große Wertschätzung bei den Wanderern genießen.

Der (Historische Weg, der Fischerpfad), und die Rundwege, bilden ein stetig umfassenderes Geflecht an Etappen mit zunehmenden Variationsmöglichkeiten, sodass jeder die Reise an seine Bedürfnisse und Erwartungen anpassen kann.
Der geübte Wanderer, der den Fernwanderweg durchgehend von Norden nach Süden zurücklegt, die Familie, die sich nach dem Tempo der Kinder richtet, die Neugierigen und auch die Zögerlichen finden heute viele Optionen, die Routen zu kombinieren und einige sehr abwechslungsreiche Wandertage zu verbringen.Willkommen in einem der schönsten Wegenetze der Welt und frohes Wandern!

Technische Daten

In beiden Richtungen vollständig markierte Wege

Wanderwege, die ausschließlich diesem Zweck dienen; nehmen Sie bitte Rücksicht auf die Natur und privates Eigentum.

Für den Wanderer geeignete Unterkünfte und weitere Services

Weiterführende Informationen und Hinweise für Ressourcen finden Sie in unserem Ratgeber

Historischer Weg

walking-_0002_ch

Mit der Auszeichnung und dem europäischen Logo “Leading Quality Trails – Best of Europe” für die gehobene Qualität der Wanderwege durchzieht er die größeren Orte und Dörfer auf einer ländlichen Route, deren Etappen schon Jahrhunderte von Menschen genutzt wurden. Hauptsächlich aus Feldwegen bestehend ist dies ein klassischer Fernwanderweg, eine Grande Rota (GR).

sinais-ch

Fischerpfad

walking-tp

Der Fischerpfad verläuft meist in Meeresnähe auf Wegen, auf denen die Einheimischen seit jeher an die Strände gelangten und der Fischerei nachgingen.
Vielfach sind es schmale Trampelpfade entlang der Klippen, die nur zu Fuß begehbar sind und häufig auf sandigem Untergrund verlaufen. In Verbindung mit den fast ständig wehenden rauen Meereswinden in einer ebenso rauen Küstenlandschaft mit einer wilden und widerstandsfähigen Natur gestaltet sich hier das Wandern in physischer Hinsicht anstrengend.

sinaletica-tp

Rundwege

walking-_0001_pc

Um Ihren Aufenthalt an einem Ort zu verlängern, sporadisch einige Stunden zu wandern oder eine Etappe des Fernwanderwegs auszudehnen – wir haben sie konzipiert, um die Region nach jedem Geschmack bestmöglich nutzen zu können. Diese Routen sind relativ kurze Strecken, die am selben Punkt beginnen und enden, sodass man die Vorzüge des Wanderns im Südwesten Portugals bequem entdecken kann, ohne sich um Transfers und weitere Logistik kümmern zu müssen. Sie sind für eine Dauer von maximal einem halben Tag ausgelegt.

sinaletica_small_pc

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!