Tourenrad-Route

Die Flughäfen Lissabon und Faro per Rad verbinden

Die Tourenrad-Strecke im Rota Vicentina-Routennetz besteht in einem GPS-gestützten Streckenverlauf, der die Flughäfen Lissabon und Faro verbindet. Sie führt zudem an Standorten verschiedener Partnerunternehmen rede de parceiros von Rota Vicentina vorbei, die fahrradfreundliche (bike-friendly) Services anbieten.

Die Tourenrad-Strecke erweitert das Rota Vicentina-Angebot an Fahrradrouten, das auch ein Netz von mehr als 1.000 km für Mountainbike-Touren umfasst.

Die Touring Bike-Strecke ist eine Antwort auf die starke Nachfrage nach einer Verbindung der Flughäfen Lissabon und Faro, um das Netz an Fußwanderwegen (Historischem Weg, Fischerpfad und Rundwegen) zu ergänzen.
Die Verknüpfung der Tourenrad-Strecke mit den übrigen Wanderwegen und MTB-Routen von Rota Vicentina erfolgt an verschiedenen Kreuzungspunkten zwischen Santiago do Cacém und Lagos.
Die Strecke ist etwas mehr als 500 km lang und, abgesehen von individuellen Vorlieben, formal in fünf Etappen von jeweils etwa 100 km oder 10 halben Etappen von je rund 50 km unterteilt. Die Streckenführung berücksichtigt vor allem Fahrradwege (speziell in Lissabon und Faro sowie deren Umgebung) und Straßen oder Wege, auf denen nur wenig Verkehr herrscht.
Bei der Konzeption dieser Strecke wurde auch darauf geachtet, eine Ausgewogenheit zwischen küstennahen und Strecken im Hinterland zu erzielen und zugleich möglichst häufig durch wenig besuchte Gebiete zu führen, sowohl entlang der Küste als auch im Hinterland.
Die Datei zum Herunterladen enthält nicht nur die fahrradfreundlichen Unterkünfte, sondern auch die Service-Stationen für Fahrradreparaturen, die zum Streckennetz von Rota Vicentina gehören.

Technische Daten

Der Streckenverlauf ist nur als GPS-Datei verfügbar.

Die Strecke kann in beiden Richtungen zurückgelegt werden: von Norden nach Süden oder von Süden nach Norden.

Die Route führt über Asphaltstraßen, soweit möglich auf Nebenstraßen, sowie abschnittsweise auf Feldwegen.

Soweit vorhanden nutzt sie Radfahrwege, Asphaltstraßen und fahrradtaugliche Wege, auf denen nur wenig motorisierter Verkehr herrscht.

Verhalten Sie sich vorsichtig bei Verkehr mit motorisierten Fahrzeugen!

Auf der gesamten Strecke sind die Straßenverkehrsregeln zu befolgen und es gilt immer besondere Vorsicht beim Auftauchen motorisierter Fahrzeuge.

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!