fbpx

Zentrum Odemira

responsible_travel

Der Kern des Radwegenetzes.

Odemira ist die zentrale MTB-Station im Streckennetz mit der umfassendsten Infrastruktur für die Radfahrer; die Station befindet sich im Komplex Centro Cyclin’ Portugal  in der Stadt.

Die von ihr ausgehenden Strecken verlaufen hauptsächlich auf Feld- und Waldwegen, einige davon schmale Singletracks, durch praktisch unberührte und wilde Natur und manchmal durch Gebiete, die selten von Menschen betreten werden.

Aus der noch sehr authentischen Stadt führen Tracks an zauberhaften Orten wie Pego das Pias und A Senhora das Neves vorbei und durch die einzigartigen Flusslandschaften des Rio Mira und der Ribeira do Torgal.

Die Verbindungswege zur Küste bieten teils grandiose Panoramen und durchqueren die Orte Almograve, Cabo Sardão, Porto das Barcas, Vila Nova de Milfontes und Zambujeira do Mar.

Ficha Técnica

9 STRECKEN VON INSGESAMT 360 KM

5 MARKIERTE STRECKEN VON INSGESAMT 145 KM

EMPFOHLENE RICHTUNG FÜR JEDE ETAPPE

UNTERKUNFT UND WEITERE DIENSTLEISTUNGEN ENTLANG DER GESAMTEN WEGSTRECKE FINDEN SICH AUF DER INTERAKTIVEN KARTE 

Strecken vom MTB-Zentrum Odemira aus

Estrutura de Apoio

Die MTB-Station gilt als zentraler Knotenpunkt und befindet sich auf der linken Uferseite des Rio Mira im Parque Ribeirinho, nahe der Fußgängerbrücke. Sie verfügt über eine Struktur für den kompletten Fahrrad-Service inklusive Waschanlage und Wartungsmöglichkeiten für Aufpumpen, kleine Reparaturen und Korrekturen bzw. Fein-Tuning sowie sanitäre Anlagen für die Fahrradreisenden.

Die Informationstafeln am MTB-Zentrum enthalten weitere Details zum Streckennetz und den ersten Wegweiser – Km 0 – der den jeweiligen Startpunkt der Strecken markiert. Alle Etappen stehen zum Download zur Verfügung, um sie in Ihrem GPS-Gerät oder mittels der Rota Vicentina-App verfolgen zu können.

Langstrecke (Grande Travessia)

Das Streckennetz beinhaltet auch eine Langstrecke von insgesamt 140 km, die an der Bahnstation Amoreiras-Gare beginnt, über den Bahnhof Funcheira, alle 5 MTB-Stationen und den Bahnhof Sabóia führt, kurz bevor sie den Ort Santa Clara-a-Velha (die letzte MTB-Station) erreicht. Die gesamte Strecke ist im Gelände markiert.

Verhaltensregeln

Es besteht Helmpflicht.

Empfohlen ist das Tragen von Handschuhen und Brille.

Beachten Sie die Wegweiser und halten Sie sich nur an die ausgewiesenen Wege.

Halten Sie sich bei den Strecken ohne Wegweiser an die im GPS verzeichneten Routen.

Wählen Sie Ihre Route entsprechend Ihrer physischen Kondition, Ihres Fahrtechnik-Niveaus und der Qualität Ihres Fahrrads.

Fahren Sie mit mäßiger Geschwindigkeit, die an jede Situation angepasst ist.

Alle Abschnitte bergab gelten als gefährlich. Nehmen Sie sie stets mit mäßiger Geschwindigkeit, um weder sich noch andere unnötigen Risiken auszusetzen.

Die als besonders gefährlich geltenden Abschnitte bergab sind im Gelände und den Streckführungen im GPS entsprechend markiert.

Hinterlassen Sie weder Abfall noch Spuren Ihres Aufenthalts in der Natur.

Wenn Sie Absperrungen zum Schutz von Weidetieren öffnen müssen, schließen Sie diese jeweils nach dem Durchqueren wieder und seien Sie besonders vorsichtig, um die Tiere, denen Sie auf Ihrem Weg begegnen, nicht zu erschrecken.

Lassen Sie Wanderern stets den Vortritt und rechnen Sie immer mit der Möglichkeit, ihnen zu begegnen.

Achten Sie an Kreuzungen auf andere Verkehrsteilnehmer.

Halten Sie sich auch auf Feldwegen an die allgemeinen Verkehrsregeln.

Speichern Sie die Telefonnummer des MTB-Zentrums für eventuelle Schwierigkeiten (+351 283 327 669) und wählen Sie im Notfall den Notruf 112.

Beachten Sie, dass ein Großteil der Strecken durch ausgedehnte Gebiete führt, die kaum besiedelt sind und häufig auch über keine Abdeckung durch das Mobilfunknetz verfügen. Auf langen Strecken sollten Sie zumindest zu zweit unterwegs sein und auf Strecken, die nur im GPS verzeichnet sind, sollten Sie ein zweites GPS dabei haben, falls eines ausfällt.

Führen Sie Verpflegung mit sich.

Informieren Sie Angehörige oder Freunde über die Route, die Sie nehmen wollen.

Die übrigen MTB-Stationen

Informieren Sie sich über die weiteren MTB-Stationen und die Möglichkeiten, von dort aus die Region zu erkunden.

São Teotónio
São Teotónio
São Luís
São Luís
Colos
Colos
Santa Clara-a-Velha
Santa Clara-a-Velha

Start typing and press Enter to search

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!